> Zurück

BCL1 mit erfolgreichem Saisonauftakt

Kummer Tamara 04.10.2016

Die erste Mannschaft des BC Linth trug am 03. Oktober ihr erstes Saisonspiel gegen den BSC Vitudurum 3 in der linth-arena aus. Für die Truppe um Captain Tamara Kummer war dies das erste Spiel in der 2. Liga, nachdem in der letzten Saison der Aufstieg realisiert werden konnte.

Claudio Sovrano und Marc Müller gelang ein Start nach Mass: sie konnten das Herrendoppel diskusionslos gewinnen. Im Dameneinzel kamen Martina Stüssi und Tamara Kummer nie ins Spiel und mussten das Spiel den Winterthurerinnen zugestehen.
Neuzugang Michi Bruhin zeigte im Herreneinzel 1 Nerven und gewann in drei Sätzen. Auch Marc brachte das Herreneinzel 2 ins Trockene und Tamara gewann das Dameneinzel. Claudio hatte mehr zu kämpfen und konnte seinen Gegner im Herreneinzel 3 nicht besiegen.
Martina und Michi rundeten den Abend mit einem Sieg im Mixed ab.

Dieser 5:2 Sieg brachte 2 wertvolle Punkte ein und motiviert die Spieler für den weiteren Verlauf der Saison.
Das nächste Spiel steht bereits am Freitag, dem 07.10.2016 in Adliswil an.