> Zurück

BCL2 siegt 5:2 gegen Dübendorf

Jau Manuela 23.10.2015

Am letzten Dienstag siegte der BCL2 -5:2- auswärts gegen Dübendorf. Bedauerlicherweise war das gegnerische Team nicht vollzählig. So spielte der BC Dübendorf mit einer Dame und drei Herren. Manuel Schwitter musste den Verlust gegen den dominierenden Gegner im HE1 wortlos hinnehmen. Während Schwitter‘s Spiel war das Glück nicht auf seiner Seite. Sonst so klare und präzise Schläge blieben an diesem Abend aus.

Für Begeisterung sorgte das MX mit Alexandra Zeller und Marco Desimoni. Die Harmonie und der gute Spielverlauf bescherten dem BCL2 einen weiteren Sieg.

Weiter geht’s am 30. Oktober 2015 in Zürich gegen Uto Zürich 3.