> Zurück

Erstes Heimspiel des BCL 2 brachte drei Punkte

Jau Manuela 07.10.2015

Eine anfängliche Nervosität vor Beginn der ersten Spiele war im Team deutlich zu spüren. Dennoch legten sich diese unbegründeten Bedenken schnell nieder. Mit der Unterstützung von Marc Bühler des BCL3 gewann die Mannschaft sechs von sieben Spiele und holte sich somit drei Punkte. Die deutlichen Zweisätzer gegen Irchel 6 zeigten einmal mehr, dass der BCL2 ein gefürchteter Gegner in der Gruppe ist. Das Team war erneut bestens aufeinander abgestimmt. Weiter so!