> Zurück

BCL1 punktet munter weiter!

Kummer Tamara 11.02.2015

Am Montag, dem 09. Februar, trug der BC Linth/Näfels 1 das zweitletzte Heimspiel der Saison aus. Der Gegner hiess BC Irchel 4 aus Zürich.

Die Damen Martina Stüssi und Tamara Kummer legten im Doppel einen guten Start hin und brachten den ersten Sieg sicher ins Trockene.
Auch Claudio Sovrano und Roger Guter zeigten im Herrendoppel eine gute Leistung, was am Ende jedoch nicht belohnt wurde, der Sieg ging nach Zürich.
Das Mixed mit Marc Müller und Martina war hingegen wieder eine sichere Beute für den BCL1. Auch Tamara konnte das Dameneinzel gewinnen und so hiess der Zwischenstand 3:1 für die Glarner.
Nachdem Claudio und Roger ihre Einzel an den BC Irchel abgeben mussten, wurde es aber nochmals spannend.
Das Einzel von Marc entschied beim Stand von 3:3 über Sieg oder Niederlage. Marc konnte sein Können abrufen und das Spiel für sich und somit die Begegnung für den BCL1 entscheiden.

Dieser Sieg brachte erneut zwei Punkte auf das Konto vom BC Linth 1, womit sich dieser im Moment auf dem 4. Rang befindet. Diese Gruppe der 3. Liga bleibt auch wenige Spiele vor Saisonschluss interessant, da zwischen dem 2. und dem 6. Platz nur gerade 2 Punkte liegen.
Für den BCL1 steht am 23. Februar das nächste Spiel in Bülach an.