> Zurück

Solide Leistung des BCL1

Kummer Tamara 02.02.2015

Am Freitag, dem 30. Januar, war der BC Uto Zürich 3 in Näfels beim BC Linth 1 zu Gast. Der BCL 1 war mittlerweile auf den 5. Tabellenrang abgerutscht, da die Tabellennachbarn nun gleich viele Spiele hatten.

Wie üblich, starteten Claudio Sovrano und Roger Guter mit dem Herrendoppel. Parallel dazu lief das Damendoppel mit Martina Stüssi und Tamara Kummer. Während Claudio und Roger nicht ihr volles Potenzial ausschöpfen konnten und das Spiel abgaben, zeigten die Damen in einem äusserst knappen Spiel Nervenstärke und holten den ersten Sieg für den BCL1.
Im Herreneinzel 1 war Marc Müller oft unter Druck und konnte fast nur reagieren statt agieren. So ging dieses Spiel an den BC Uto. Die Herreneinzel 2 und 3 mit Roger und Claudio gingen mehr oder weniger knapp an Näfels.
Auch das Dameneinzel mit Tamara stellte sich als knappe Sache heraus, konnte aber ebenfalls vom BCL1 gewonnen werden.
Blieb noch das Mixed, in welchem Martina und Marc antraten. Sie mussten sich jedoch ihren Gegnern aus Zürich beugen.

Mit dem Resultat von 4:3 und somit einem Punkt muss man sich zufrieden geben, so konnte der BCL1 wieder den 4. Tabellenrang übernehmen. Um sich dort zu halten, sind am 09. Februar gegen den BC Irchel 4 weitere Punkte gefragt.