> Zurück

Stolze Leistung des BCL2 gegen Affoltern

Jau Manuela 16.12.2014

In der zweitletzten Runde der ersten Meisterschafts-Hälfte spielte der BCL2 auswärts gegen den BC Affoltern 3. Aus Sicht des Gegners gingen bis dato fünf Spiele an die Gastmannschaft.

Das Dameneinzel, Damen- und Herrendoppel sowie die Mixedpartie gingen klar an den BCL2. Mit vier gewonnenen Spielen in der Tasche kämpfte Roman Bühler, im Herren 3, um den sicheren fünften Sieg. Roman setzte seine Kräfte dosiert ein und gewann über drei Sätze zu 16:21/21:19/21:18.

Mit zwei verdienten Punkten kann die Mannschaft erneut stolz auf ihre Leistung sein. Bisher befindet sie sich auf dem ersten Zwischenrang.

In der nächsten Partie findet ein weiterer Spitzenkampf, am 21.01.2015 im Auswärtsspiel gegen den BC Uster statt. Bis dahin verbleiben ein paar weitere Trainingseinheiten um sich optimal auf diese Runde vorzubereiten, mit dem Ziel den Vorsprung weiter auszubauen und den ersten Platz sicher zu verteidigen.