> Zurück

Souveräner Start des BCL 2 in die IC-Saison!

Jau Manuela 28.09.2014

Am Freitag , 26. September, nach langer Vorbereitungszeit auf die IC-­Saison des BC Linth durfte endlich auch die 2. Mannschaft ihren Startschuss feiern.

Voller Vorfreude und Motivation starteten sie um 20.00 Uhr in der Linth Arena in Näfels ins erste Gruppenspiel gegen Rapperswil­-Jona. Die Gastmannschaft trat lediglich mit einer Dame an, sodass das Damendoppel ausfiel. Nach der Besprechung der Spieleinteilung startete das Herren­-Doppel und das Mixed­Doppel in die erste Runde.

Im Herren­Doppel zwangen Ruedi und Roman die Gegner von Rapperswil in die Knie und holten den ersten sicheren Punkt nach Hause.

Das Mixed wurde von Manuel und Manuela bestritten. Auch hier erfolgte ein klarer Sieg in zwei Sätzen.

Relativ deutlich gewann Ruedi im Herren 1 gegen seinen Konkurrenten in zwei kurzen Sätzen mit 21:15 und 21:1.

Alexandra übernahm das Dameneinzel. Sie zeigte ein gutes Spiel. Ihre Gegnerin hatte hart zu kämpfen, sodass Alexandra als Siegerin den Platz verlassen konnte. 21:11 und 21:4; also auch hier ein Zweisatzsieg für den BC Linth.

Das Herren 3 spielte Roman. Nach einer gemütlichen Aufwärmphase stand es bereits 6:0 und Roman spürte eine klare Überlegenheit gegen seinen Konkurrenten. Mit ein paar gezielten Punkten und überlegten Spielzügen stand es schlussendlich 21:11 und 21:15.

Etwas intensiver ging es in die Schlusspartie, wo Manuel im Herren 2 mit einem Dreisatz­-Sieg gewann. Nach dem ersten verlorenen Satz hoffte die ganze Mannschaft auf die letzten Punkte. Der Heimvorteil und Manuel's Kampfgeist zahlten sich aus. Durch präzise und überlegte Spielbälle konnte er den Sack schliessen und ein 19:21, 21:9 und 21:11 verzeichnen.

Bereits am kommenden Dienstag, 30. September geht's in die zweite Runde. Auch hier mit viel Motivation und Ehrgeiz. Der BCL2 freut sich auf das Auswärtsspiel gegen den BC Dübendorf.