> Zurück

BCL1 holt 3 Punkte zum Saisonabschluss

Kummer Tamara 25.03.2015

Der BC Linth 1 empfing für das letzte Spiel der Saison am 23. März den BC Züri-Leu. Möglichst viele Punkte holen um die Saison in den vorderen Rängen abschliessen zu können, lautete die Devise.

Martina Stüssi und Tamara Kummer hatten im Damendoppel keinerlei Mühe, das Spiel ins Trockene zu bringen. Nicht ganz so gut erging es im Herrendoppel Arno Mächler und Roger Guter. Doch in drei Sätzen gelang es auch ihnen das Spiel zu gewinnen.
Marc Müller und Roger zeigten in ihren Herreneinzeln, wer Herr des Platzes ist und bezwangen ihre Gegner. Arno tat es ihnen in seinem Herreneinzel gleich und so hiess es bereits 5:0 zugunsten der Glarner.
Im Dameneinzel trat die Gegnerin aus Zürich nicht an, was einen kampflosen Sieg für Tamara bedeutete.
Spannend wurde es zum Schluss noch im Mixed mit Martina und Marc. Lange hielten die Zürcher dagegen, doch am Ende gab es einen weiteren Sieg für den BC Linth.


Zum Abschluss konnte der BCL1 nochmals das Punktemaximum verbuchen und liegt nun auf dem 3. Tabellenplatz. Nachdem alle Mannschaften ihre Spiele ausgetragen haben, wird sich zeigen auf welchem Rang der BCL1 die Saison abschliessen wird.


Captain Tamara bedankt sich bei allen Spielern, den Verantwortlichen vom Vorstand und den Zuschauern für eine tolle Saison 2014/2015.